Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Istanbul

Eyüp Sultan Moschee

Von TOURIAS Redaktion

Die Eyüp Sultan Moschee in der Nähe des Goldenen Horns gilt als eine der wichtigsten muslimischen Pilgerstätten, da sie das Grab Eyüp Sultans beherbergt. Dieser war ein guter Freund des Propheten Mohammed und kam bei der Belagerung Konstantinopels im 7. Jh. ums Leben. Nachdem man sein Grab entdeckt hatte, baute man dort die Moschee und das Mausoleum. Die Moschee besitzt zwei Minarette und acht Halbkuppeln, welche die Hauptkuppel im Zentrum stützen. Einst fand die Umgürtung jedes neu ernannten Sultans hier statt, was die Moschee als Ort großer historischer Bedeutung noch mehr hervorhebt.

Istanbul: Eyüp Sultan Moschee

© fulyaatalay/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Täglich 9-18 h.

Kontakt:

Eyüp. Meydani
Eyüp
TR

Anfahrtsbeschreibung:

Mit dem Bus 99 von Eminönü nach Eyüp. Als Alternative bieten sich die Fähren ab Eminönü an, die Anlegestelle befindet sich in der Nähe der Galatabrücke.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Istanbul: