Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Istanbul

Beyazit Moschee

Von TOURIAS Redaktion

Am Beyazit-Platz, direkt neben der Istanbuler Universität, ist die Beyazit-Moschee zu finden. Ihr Bau wurde im Jahr 1506 unter Sultan Beyazit II. fertig gestellt, heute gilt sie als älteste erhaltene Sultansmoschee Istanbuls. Ihre Architektur erinnert an die Aya Sofya, denn wie bei jener, so wird auch die Hauptkuppel dieser Moschee von kleineren Halbkuppeln gestützt. Zwei Minarette rahmen den Sakralbau ein, in der Architektur vermischen sich frühosmanische und byzantinische Bauelemente. Neben der Külliye (Moscheenkomplex) lohnt der Garten einen Besuch, in dem man die Türbe des Sultans besichtigen kann.

Istanbul: Beyazit Moschee

© Sad?k Güleç/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Täglich außerhalb der Gebetszeiten.

Kontakt:

Beyazit Meydani
34410 Beyazit
TR

Telefon:

0090-212-5275851

Website:

http://www.istanbulmuftulugu.gov.tr/tarihi-camilerimiz/1046-beyazit-camii.html

Anfahrtsbeschreibung:

Mit den Bussen 46 H, 54 E und 70 vom Busbahnhof in Taksim nach Eminönü. Mit dem Bus 61 bis nach Beyazit. Alternativ dazu gelangt man mit der Tünel-Bahn von Beyoglu nach Karaköy und steigt dort in die Straßenbahn nach Beyazit oder Eminönü um.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Istanbul: