Vergrößern
Verkleinern

Catedral Nostra Senyora de las Neus

Von TOURIAS Redaktion

Der gotische Dom des Bistums Ibiza/Formentera steht an einer bereits seit Jahrtausenden der Gottesverehrung geweihten Stelle. Schon die Karthager und Römer errichteten hier Tempelbauten, es folgten eine frühchristliche Basilika und eine islamische Moschee. Nach der Rückeroberung Ibizas durch die Christen im 13. Jahrhundert wurde mit dem Bau der heutigen Kathedrale begonnen, die jedoch erst 1592 fertiggestellt wurde. Die Sakristei beherbergt heute ein kleines Museum für sakrale Kunst.

Ibiza: Catedral Nostra Senyora de las Neus

© StudioCampo/iStock/Thinkstock

Ibiza: Catedral Nostra Senyora de las Neus

© Karol Kozlowski/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Di - So 10.00 - 14.00 Uhr und 17.00 - 20.00 Uhr Im Juli und August abends von 18.00 - 21.00 Uhr.

Kontakt:

Plaza de la Catedral
07800 Ibiza Stadt
ES

Telefon:

0034-971-399232

Email:

obibiza@obispadodeibiza.es

Website:

http://www.obispadodeibiza.es/es/index.php

Anfahrtsbeschreibung:

Die Kathedrale befindet sich oberhalb von Dalt Vila gleich neben dem Kastell.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Ibiza:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Ibiza einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!