Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Hammamet

Sidi Bou Said

Von TOURIAS Redaktion

Im Künstlerdorf mit hübschem Ortsbild, das zu Fuß erkundet werden muss, befinden sich traditionelle weiß-blaue Häuser mit kunstvollen Bögen und eine Hauptstraße mit Kunstgalerien und Souvenirshops. Neben dem wunderschönen Blick über die Bucht von Tunis ist auch der islamische Friedhof mit weißen Grabsteinen interessant. Unbedingt sehenswert ist der prächtig ausgestattete orientalische Palast Ennejma Ezzahra, der in einem von Mauern umsäumten Garten liegt, und heute ein Zentrum arabischer Musik ist.

Hammamet: Sidi Bou Said

© Lubaib/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Das Dorf ist für den Verkehr gesperrt. Man sollte den Parkplatz etwas unterhalb von Sidi Bou Said nutzen (ca. 2 TD am Tag).

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Hammamet: