Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Gran Canaria

Teror

Von TOURIAS Redaktion

Das religiöse Zentrum von Gran Canaria befindet sich in der Altstadt des Ortes Teror. Der Bereich mit einer antiken Basilika, engen Gassen und kolonialen Bürgerhäusern ist denkmalgeschützt. Eine Legende besagt, dass im Jahr 1481 Schäfer eine Vision der Jungfrau Maria auf einer Pinie hatten. Seitdem beten die Einwohner der Insel die Nuestra Señora del Pino (unsere Heilige Jungfrau von der Pinie) an. Jährlich wird Anfang August die Fiesta de la Virgen del Pino gefeiert, wohin auch viele fremde Besucher kommen. Vor dem Portal der Kirche befindet sich ein Pinienbaum, der die Inselpatronin symbolisiert. Am Kirchplatz befindet sich auch ein Museum, das geschichtsträchtige Wohnkulturen und Lebensweisen der Insel darstellt. Jeden Sonntag findet in Teror ein Markt statt, dessen Besuch sich ebenfalls lohnt.

Gran Canaria: Teror

© Philip Lange/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Tourismuszentrale: Mo-Fr: 9.30-16.00 Uhr

Kontakt:


35330 Teror
ES

Telefon:

0034-928-613808

Email:

turismo@teror.es

Website:

http://www.teror.es/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Gran Canaria:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Gran Canaria einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!