Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Gran Canaria

Agaete

Von TOURIAS Redaktion

Weiße Gebäude und Holzbalkone sind typisch für die Stadt Agaete. Sie liegt im Westen der Insel und stellt aufgrund ihrer Größe ein bedeutendes Zentrum für die Einwohner Gran Canarias dar. Die Menschen treffen sich vor allem auf dem Plaza de la Concepcion, der von Bänken umgeben ist und an die Pfarrkirche anschließt. Die Iglesia de la Concepcion besitzt ein Kuppeldach und ist ansonsten eher schlicht gehalten. Nicht weit entfernt befindet sich ein kleiner botanischer Garten, der Huerto de las Flores. Hier spaziert man durch ein Blumenmeer und kann subtropische sowie einheimische Pflanzen bewundern. Daneben sind einige Galerien der Stadt sehenswert, besonders im Kulturzentrum Centro Cultural de la Villa de Agaete. Auch der Hafen von Agaete ist ein Anlaufpunkt für viele Besucher und auch Einheimische: Die romantische Promenade führt zu vielen Fischrestaurants. Das Tal nahe des Ortes ist besonders für eine Wanderung geeignet, da der Boden dort sehr fruchtbar ist und viele Pflanzen zum Blühen bringt.

Agaete

© Karol Kozlowski/iStock/Thinkstock

Kontakt:


35480 Agaete
ES

Website:

http://www.aytoagaete.es/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Gran Canaria:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Gran Canaria einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!