Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Oberitalienische Seen mit Gardasee

Pisogne - Lago Iseo

Von TOURIAS Redaktion

Die Stadt Pisogne liegt im Norden des Iseosees und bietet vor allem kulturinteressierten Besuchern schöne Eindrücke.

Sehenswert sind die Kirchen Santa Maria della Neve und Santa Maria in Silvis mit ihren Fresken aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Besonders die Darstellung des sogenannten Totentanzes in der Kirche Santa Maria, ist spannend und interessant.

Darüber hinaus finden sich im Ortskern Reste der Stadtmauer und ein alter, gut erhaltener Turm. Auf der Höhe des Turms beginnen der Marktplatz des Ortes, die See-Promenade und der Hafen.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Oberitalienische Seen mit Gardasee:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!