Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Oberitalienische Seen mit Gardasee

Luino

Von TOURIAS Redaktion

Die größte Stadt am Lago Maggiore ist von historischer Bedeutung: Durch die gute verkehrs- und handelstechnische Lage zwischen den Städten Como und Mailand hatten die jeweiligen Herrscher schon immer ein großes Interesse an Luino. Schon die Römer wussten diese Lage zu schätzen.

Sehenswert sind in Luino zahlreiche Kirchen, darunter die Pfarrkirche Peter und Paul, sowie die Wallfahrtskirche St. Maria. Darüber hinaus gibt es ein Eisenbahnmuseum, sowie ein archäologisches Museum mit zahlreichen Exponaten.

Auch die Stadt selbst, mit ihrer Altstadt und ihren engen Gassen, ihren Restaurants, Bars und kleinen Läden, ist einen Besuch wert.

Gardasee: Luino

© CPhilip/iStock/Thinkstock

Kontakt:


Luino
IT

Website:

http://www.comune.luino.va.it/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Oberitalienische Seen mit Gardasee:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!