Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Oberitalienische Seen mit Gardasee

Isola dei Pescatori (Isola Superiore)

Von TOURIAS Redaktion

Die "Insel der Fischer" trägt ihren Namen zu Recht, hatten doch gerade in früheren Zeiten viele Fischer hier ihr Zuhause. Die Insel ist ein malerischer, in der Dämmerung fast zauberhafter Ort.

Als eine der Borromäischen Inseln ist die Insel weitgehend mit kleinen, niedrigen Häusern bebaut, auch eine Kirche, die San Vittore, wurde schon im 11. Jahrhundert hier errichtet.

Besonders schön ist die Isola dei Pescatori in der Abendstimmung, wenn das dezente Licht der Straßen und Gassen, der Restaurants und Bars die Insel in einen warmen Schimmer hüllt. Diese Stimmung ist bestens geeignet für ein romantisches Abendessen zu zweit.

Gardasee: Isola dei Pescatori (Isola Superiore)

© azgek/iStock/Thinkstock

Gardasee: Isola dei Pescatori (Isola Superiore)

© Gilles Oster/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Von Stresa aus gut und regelmäßig mit dem Linienschiff erreichbar.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Oberitalienische Seen mit Gardasee:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!