Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Frankreichs Osten

Straßburg - Liebfrauenmünster

Von TOURIAS Redaktion

Das Liebfrauenmünster gehört zu den größten Sandsteinbauten der Welt. Bis 1874 war der Nordturm mit seinen 142 m das höchste Bauwerk der Welt. Von der Krämergasse aus kommend, hat man einen guten Blick auf die Westfassade des Münsters. Sie ist mit einer 16-blättrigen Rosette, die einen Durchmesser von 14,5 m hat, geschmückt.

Im Inneren der Kirche befindet sich eine bemerkenswerte astronomische Uhr. Die Uhr zeigt den Verlauf der Planeten und berechnet in der Silvesternacht, mit Hilfe eines komplexen Zahnradsystems, sogar die beweglichen Feiertage für das kommende Jahr. Die Plattform über der Rosette in 66 m Höhe ist besteigbar. Nach 332 Stufen hat man von dort einen wunderbaren Blick über die Stadt und den Palais Rohan.

Während der Gottesdienste ist keine Besichtigung möglich.

Frankreichs Osten: Liebfrauenmünster, Straßburg

© RossellaScalia/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Frankreichs Osten: