Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Frankreichs Osten

Straßburg

Von TOURIAS Redaktion

Straßburg ist mit über 270.000 Einwohnern die größte Stadt im Elsass. Durch die Grenznähe zu Deutschland ist Straßburg bei Touristen zum Einkaufen und Bummeln sehr beliebt. Straßburg wird auch die Hauptstadt Europas genannt, weil hier so viele europäische Institutionen ihren Sitz haben. Durch die Stadt fließt die Ill, welche auch die historische Altstadt auf der Grande Île umfließt. Die Grande Île ist seit 1988 Weltkulturerbe und gehört zu den sehenswertesten Altstädten im Elsass.

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des Straßburger Weihnachtsmarktes. Hier werden alle elsässischen Spezialitäten angeboten, die das Schlemmerherz begehrt. Überhaupt genießt Straßburg in kulinarischer Hinsicht eine sehr hohe Reputation. Die zahlreichen Restaurants der Stadt verwöhnen ihre Gäste mit elsässischen Köstlichkeiten und dem weit bekannten und beliebten elsässischen Wein.

Frankreichs Osten: Straßburg

© Pixel-68/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Frankreichs Osten: