Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Frankreichs Osten

Metz

Von TOURIAS Redaktion

Metz ist mit über 120.000 Einwohnern die größte Stadt der Region Lothringen. Trotz seiner Größe versprüht Metz einen ruhigen, erholsamen Charme. Die Uferstrecke an der Mosel hat eine Länge von 22 km und geht nach und nach in die Stadt über.

Mit seinen vielen Grünflächen und Parks bietet die grüne Stadt Metz Touristen vor allem Erholung. Der größte Park ist der Parc de la Seille, im Süden der Stadt. Sehr sehenswert ist die Kathedrale von Metz: die Kathedrale Saint-Étienne. Sie ist die dritthöchste gotische Kathedrale überhaupt. Auch die anderen großen Kirchen wie die Abtei Sainte-Glossinde und die St-Pierre-aux-Nonnains sind einen Besuch wert. Zahlreiche Flohmärkte und Messen bereichern das Jahr über das Angebot an Freizeitaktivitäten in Metz. Mit über 2000 Geschäften bietet Metz eine der größten Fußgängerzonen Frankreichs und einen Anlaufpunkt für Freunde des Shoppings.

Ende August findet alljährlich das Mirabellenfest statt, für das die Stadt bekannt ist.

Frankreichs Osten: Metz

© carolecastelli/iStock/Thinkstock

Kontakt:


Metz
FR

Website:

http://tourisme.metz.fr

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Frankreichs Osten: