Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Atlantikküste

Musée basque et de l'histoire de Bayonne

Von TOURIAS Redaktion

Das baskische Museum für Geschichte und Kunst, Musée Basque et de l'histoire de Bayonne, liegt in Bayonne und befindet sich in einem denkmalgeschützten Haus aus dem 17. Jahrhundert. Das ethnografisch-historisch geprägte Museum wurde 1922 gegründet und birgt ca. 70.000 Objekte. Es beschäftigt sich mit der baskischen Kultur und mit der Geschichte von Bayonne.

Im 1. Stock des Museums wird die Bedeutung Bayonnes als maritime Flussstadt verdeutlicht, es wird die Wirtschaftsgeschichte der Region veranschaulicht, einiges zum Handwerk erklärt und es sind Möbel und Küchengegenstände im baskischen Stil ausgestellt.

Im 2. Stock des Museums werden die Folgen der Religionskämpfe dargestellt und die Wiederentdeckung der Region durch Künstler. Zudem wird die baskische Kapell- und Kirchenarchitektur aufgezeigt und es wird über baskische Feste und somit über den Tanz und die Musikinstrumente der Region informiert.

Eintrittspreise:

Normal:

6.50 EUR
Freier Eintritt jeden ersten Sonntag im Monat. Ermässigte Preis für Gruppen (ab 15 Pers.): 5,00 Euro

Ermäßigt:

4.00 EUR
Freier Eintritt jeden ersten Sonntag im Monat.

Öffnungszeiten:

Oktober-März: 10.30h-18h April-September: 10h-18.30h geschlossen: montags und an Feiertagen Juli-August: Montag bis Freitag, 10h-18.30h; donnerstags bis 20.30h

Kontakt:

37 quai des Corsaires
64100 Bayonne
FR

Telefon:

0033 5 59 59 08 98

Email:

contact@musee-basque.fr

Website:

http://www.museebasque.com/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Atlantikküste: