Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Atlantikküste

Grotte Célestine

Von TOURIAS Redaktion

Ungefähr 50 km östlich von Bordeaux, im Weinbaugebiet Entre deux Mers gelegen, befindet sich die Tropfsteinhöhle Grotte Célestine. Die 1845 aufgrund einer Brunnenbohrung entdeckte Höhle liegt unter der Stadt Rauzan. Sie wurde im Zeiten Weltkrieg unter anderem als Zufluchtsort genutzt und seit 2002 kann man sie auch entdecken.

Sie liegt 13 m unter der Erde und es herrscht eine Temperatur von 14°C. Mit professioneller Equipment ausgestattet, legt man 250 m auf einer 45-minütigen Tour zurück, wobei man permanent durch einige Zentimeter hohes Wasser läuft. Die Höhle hat eine Gesamtlänge von 2 km. Auf dieser Abenteuerreise kann man das Flussbett und die beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten entdecken. Ein Highlight ist eine 3,50 m hohe Säule.

Eine Reservierung ist hier natürlich notwendig.

Eintrittspreise:

Normal:

6.50 EUR
Reservierung erforderlich. Führungen auch für Schulgruppen. Gruppengröße beschränkt.

Kinder:

5.00 EUR
Gilt für Kinder unter 14 Jahren. Mindestgröße von 1,20m erforderlich.

Öffnungszeiten:

September-Juni: montags geschlossen Die, Do, Fr, Sa: 9.30h-12h; 14h-17h Mi, So: 14h-17h Juli/August: täglich: 9.30h-12h und 14h- 18h

Kontakt:

6 rue de l'Hôpital
33420 Rauzan
FR

Telefon:

0033 5 57 84 08 69

Email:

grotte-celestine@wanadoo.fr

Website:

http://grottecelestine.jimdo.com/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Atlantikküste: