Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Dresden

Fürstenzug

Von TOURIAS Redaktion

Anlässlich der 800-Jahr-Feier des Königshauses Wettin erschuf der Maler Wilhelm Walter von 1872 bis 1876 an der Nordwand des Stallhofes eine Ahnengalerie des Adelsgeschlechtes in Sgraffitotechnik. Da mit der Zeit deutliche Verwitterungsspuren entstanden, wurde das Gemälde später auf Meißener Porzellan übertragen. Auf 102 Meter Länge sind 35 Fürsten und Könige Sachsens sowie Vertreter des Bildungsbürgertums dargestellt. Auch der Künstler selbst hat sich ganz am Ende verewigt.

Dresden: Fürstenzug

© Juliane Jacobs/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

frei zugänglich

Kontakt:

Augustusstraße
01067 Dresden
DE

Anfahrtsbeschreibung:

Straßenbahnlinien 4, 8, 9: "Theaterplatz" Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 12: „Altmarkt“

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dresden:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Dresden einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!