Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Dresden

Deutsches Hygienemuseum

Von TOURIAS Redaktion

Das Deutsche Hygienemuseum wurde 1930 eröffnet. Die Idee stammte von Karl August Lingner, der eine Bildungsstätte wünschte, in der sich die Bürger über Gesundheitspflege informieren konnten. Die Dauerausstellung "Der Mensch" gibt seither Auskunft über gesellschaftliche und biologische Aspekte des menschlichen Lebens. Außerdem finden wechselnde Sonderausstellungen zu aktuellen Themen statt. Seit der Eröffnung stellt der "Gläserne Mensch" das Highlight der Ausstellung dar.

Dresden: Deutsches Hygienemuseum

© Norbert Wilhelmi/Fotolia.com

Eintrittspreise:

Normal:

7.00 EUR
Das Ticket ist an zwei aufeinanderfolgenden Öffnungstagen gültig.

Ermäßigt:

3.00 EUR
Schüler und Auszubildende über 16 Jahre, Studenten, Schwerbehinderte

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr Letzter Einlass: 17.30 Uhr 1. Januar, 24. und 25. Dezember geschlossen

Kontakt:

Lingnerplatz 1
01069 Dresden
DE

Telefon:

0049-351-4846 40-0

Email:

service@dhmd.de

Website:

http://www.dhmd.de

Anfahrtsbeschreibung:

Straßenbahnlinien 10, 13: "Großer Garten / Deutsches Hygiene-Museum" Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 12: "Deutsches Hygiene-Museum"

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dresden:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Dresden einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!