Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Dominikanische Republik

Ruinas de la Isabela

Von TOURIAS Redaktion

Unweit von Luperon lagerte einst die Flotte des Kolumbus, um dort die erste Kolonialstadt erbauen zu lassen: La Isabela. Ihre Überreste kann man heute bestaunen. Leider sind nur die Grundmauern der ersten Siedlung auf amerikanischem Boden geblieben. Man kann jedoch das rekonstruierte Wohnhaus des großen Entdeckers und zahlreiche Grabstätten besichtigen. Auf einer Tafel im Museum sind alle Städte, die von hier aus gegründet wurden, zu lesen.

Eintrittspreise:

Normal:

50.00 DOP

Öffnungszeiten:

Täglich 8 h bis 18 h

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dominikanische Republik: