Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Tansania

Tanga

Von TOURIAS Redaktion

Die Stadt Tanga ist die nördlichste Hafenstadt an der Küste Tansanias. Hier leben heute ca. 270.000 Einwohner. Sie ist eine wichtige Handelsstadt für den Export von Kaffee, Tee, Baumwolle und Agaven-Fasern. Westlich der Stadt befindet sich der Flughafen von Tanga, von dem aus regionale Flüge starten.

Während der deutschen Kolonialzeit gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden in Tanga zahlreiche der ursprünglichen Gebäude abgerissen und zugunsten eines durchgeplanten, schachbrettartigen Stadtbildes ersetzt. Heute gibt es in Tanga etwa 40 Moscheen, die meisten mit sunnitischer Glaubensausrichtung. Die größte davon ist die Haidar-Moschee aus dem Jahre 1949.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Tansania: