Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Dalmatien

Grüne Insel Korčula

Von TOURIAS Redaktion

Die Insel Korčula liegt direkt vor der Halbinsel Pelješac im südlichen Dalmatien. Ihre malerische Natur verzaubert den einen oder anderen Besucher. Nicht umsonst wird sie oft als "grüne Insel" bezeichnet.

Wussten Sie schon, dass einer Legende nach der berühmte Seefahrer Marco Polo von dieser Insel stammt? Die gleichnamige Stadt Korčula soll sein Geburtsort sein. Dort kann man wunderschöne Museen, Reste der Stadtmauer und das Rathaus besichtigen. Zu bestaunen gibt es weiterhin die Patrizierpaläste Arneri und Gabrielis und die Kathedrale des Heiligen Marko. Viele kleine Cafés und Restaurants geben der Stadt ihren gewissen Charme. Einzigartig und absolut sehenswert ist der Moreska Säbeltanz.

6 km entfernt von Korčula findet man den Sandstrand Lumbarda. Wie in Kroatien üblich ist hier die Wasserqualität spitze. Ein Ausflug in die größte Stadt der Insel, Vela Luka, lohnt sich für alle Feinschmecker.

Dalmatien: Grüne Insel Korčula

© Tatiana Popova/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Die Insel Korčula erreicht man am besten mit der Autofähre von Orebić, Split oder der Insel Hvar aus.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dalmatien: