Vergrößern
Verkleinern

Laurentius-Kathedrale (Trogir)

Von TOURIAS Redaktion

Schon von weitem erkennt man den Turm der Kathedrale des Heiligen Laurentius. Er vereint in seiner Erscheinung, ebenso wie der Rest des Doms, architektonische Merkmale aus 4 Jahrhunderten. Von romanischen Portalen des Meisters Radovan über barocke Engel bis hin zu venezianisch gotischen Chorgestühlen aus Holz findet man hier drei Kunstepochen vertreten.

Der 47 m hohe Glockenturm macht die Kathedrale zum höchsten Gebäude der Region. Die Fassaden und Säulen zieren weltliche sowie religiöse Elemente. Dazu gehören Bildnisse von Adam und Eva, Jagd- und Naturszenen oder auch Fabelwesen.

Am Ende einer Besichtigung lohnt sich der lange Aufstieg zur Spitze des Turms für einen herrlichen Panoramaausblick über Trogir. Dazwischen kann man einen Stopp auf der "Dachterrasse" des Doms einlegen.

Dalmatien: Laurentius-Kathedrale (Trogir)

© Witold Ryka/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Die Kathedrale ist aufgrund ihrer Größe im östlichen Teil des Altstadtkerns von Trogir kaum zu übersehen.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dalmatien:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Dalmatien einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!