Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Côte d'Azur

Antibes - Fort Carré

Von TOURIAS Redaktion

Das Fort Carré wurde Mitte des 16. Jahrhunderts errichtet. Es diente der Verteidigung der militärisch interessant gewordenen Stadt. 18 Kanonen dienten der Abwehr feindlicher Schiffe. Während der Französischen Revolution 1794 war Napoleon Bonaparte hier kurzzeitig inhaftiert.

Heute ist das Fort besonders als Aussichtspunkt beliebt, von hier aus hat man einen tollen Blick über den Hafen und die Altstadt.

Côte d'Azur: Fort Carré, Antibes

© topdeq/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Côte d'Azur: