Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Costa Dorada

Kloster Vallbona

Von TOURIAS Redaktion

Das Kloster Vallbona zählt zu den drei schönsten Zisterzienser-Klöstern in Katalonien. Es wurde 1173 gegründet und auch heute noch leben Nonnen des Ordens dort. Besonders sehenswert sind der romanische Kreuzgang und die Klosterkirche mit den Gräbern des Königs Jakob von Aragon und dessen Ehefrau.

Wer einmal am Klosteralltag teilnehmen möchte, kann dort sogar mit Vollpension übernachten. Aber auch wer das Kloster nur für einen Tag besucht, ist willkommen die Kapelle zu benutzen und an den Gottesdiensten der Schwestern teilzunehmen. Über die "Ruta del Cister" kann man über mehrere Tage zu den beiden anderen Klöstern (Poblet und Santa Creus) wandern.

Öffnungszeiten:

Okt-Jul: Sa 10.30 h - 13.30 h; 16.30 h - 18.30 h So 12 h - 13.30 h; 16 h - 18 h Aug/Sep: Mo-Sa 10.30 h - 13.30 h; 16.30 h - 18.30 h Sonn- und Feiertage 12 h - 13.30 h; 16.30 h - 18.30 h

Kontakt:


25268 Vallbona de les Monges
ES

Telefon:

0034-973-330266

Email:

vallbona@monestirvallbona.cat

Website:

http://www.monestirvallbona.cat

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Costa Dorada: