Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Costa del Azahar

Lonja de la Seda

Von TOURIAS Redaktion

Die 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannte Lonja de la Seda in Valencia wurde Ende des 15. Jahrhunderts in gotischem Stil erbaut.

Die Seidenbörse, wie der Name zu Deutsch lautet, wurde ursprünglich für den Handel und Austausch von Öl, Seide und anderen Waren genutzt. Heutzutage finden dort verschiedene, kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen statt.

Das Gebäude beeindruckt vor allem mit seiner äußeren Fassade und dem einzigartigen Säulengang im Innern des Bauwerks.

Lonja de la Seda

© iStockphoto.com/JoseIgnacioSoto

Kontakt:

Calle Lonja, 2
46001 Valencia
ES

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Costa del Azahar:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Costa del Azahar einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!