Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Costa del Azahar

Catedral de Valencia

Von TOURIAS Redaktion

Die auf den Ruinen einer alten Moschee erbaute Kathedrale von Valencia aus dem 13. Jahrhundert beeindruckt vor allem durch ihre schöne äußere Fassade in der man die unterschiedlichsten Stilelemente aus Gotik, Barock und der Renaissance erkennen kann.

Der ca. 50 m hohe Glockenturm, der einen achteckigen Grundriss aufweist, wird El Micalet genannt und gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Das Innere der Kathedrale beeindruckt mit einem enorm großen Innenbereich, der mit einem reich verzierten Altarbild, Gemälden und Skulpturen geschmückt ist.

Der eigentliche Grund jedoch, weshalb tausende Pilger jedes Jahr die Kirche aufsuchen, befindet sich im südöstlichen Teil der Kathedrale und ist als "Heiliger Gral" bekannt.
Angeblich soll der dort ausgestellte Gral, der wahrscheinlich zwischen dem 1. und 3. Jhd. v. Chr. angefertigt wurde und sich mit kurzen Unterbrechungen seit Anfang des 16. Jhd. in der Kathedrale von Valencia befindet, tatsächlich jenes Gefäß sein, das Jesus Christus beim letzen Abendmahl verwendet haben soll.

Costa del Azahar: Catedral de Valencia

© Fotomicar/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Plaza Reina
46003 Valencia
ES

Telefon:

(+34)-96-391-81-27

Website:

http://www.catedraldevalencia.es

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Costa del Azahar:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Costa del Azahar einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!