Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Costa de la Luz

Monasterio Santa María de la Rábida

Von TOURIAS Redaktion

Als eines der herausragendsten Bauwerke andalusischer Mudéjarkunst gilt das im 14. Jahrhundert erbaute Franziskanerkloster "Monasterio de la la Rábida". Seine heutige Berühmtheit verdankt das Kloster dem Seefahrer Christoph Kolumbus. Kolumbus fand hier während der langen Jahre des Wartens auf die Absegnung seiner Reisepläne durch die Isabella I. und den Ferdinand II., immer wieder Zuflucht. Noch heute birgt die Kirche die Alabasterfigur der Santa María, welche dem Schiff des Kolumbus seinen Namen gab.

Eintrittspreise:

Normal:

3.00 EUR

Ermäßigt:

1.50 EUR
Personen ab 65 Jahren, Gruppen ab 20 Personen und Studierende mit Ausweis.

Öffnungszeiten:

Winter: Di bis Sa 10.00-13.00 h und 16.00-18.15 h Sommer: Di bis Sa 10.00-13.00 h und 16.00-19.00 h Sonn- und Feiertage: 10.45-13 h und 16.00-18.15 h (Im Winter bis 19.00 h) Montags geschlossen.

Kontakt:


21819 La Rábida
ES

Telefon:

0034-959-350411

Email:

info@monasteriodelarabida.com

Website:

http://www.monasteriodelarabida.com

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Costa de la Luz:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Costa de la Luz einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!