Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Chalkidiki

Stageira

Von TOURIAS Redaktion

Der antike Ort Stageira wurde unter dem makedonischen Herrscher König Philipp II zerstört. Er liegt an der nordöstlichen Küste Chalkidikis und gilt als Geburtsort des bekannten Philosophen Aristoteles. Dieser soll bis zu seinem 18. Lebensjahr in Stageira gelebt haben. In einem schönen Park werden nachgebildete Gerätschaften gezeigt, mit denen der Philosoph experimentiert hat. Der heutige Ort Olympiada liegt in direkter Nähe der Ausgrabungsstätte.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Chalkidiki: