Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Chalkidiki

Hagia Sophia

Von TOURIAS Redaktion

Die Kirche Hagia Sophia wurde im 7. Jahrhundert auf dem Fundament einer bereits bestehenden Kirche gebaut. Sehenswert sind die Mosaike im Inneren des Gotteshauses. Im 16. Jahrhundert wandelte man die Kirche in eine Moschee um.

1980 renovierte man das Gebäude zuletzt. Später wurde die Kirche zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Sie ist Teil der frühchristlichen und byzantinischen Bauten Thessalonikis.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Chalkidiki: