Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Budapest

Synagoge Budapest

Von TOURIAS Redaktion

Die Synagoge in Budapest ist die größte Europas. Im 19. Jahrhundert wurde sie eingeweiht und ist seitdem das Zentrum des jüdischen Glaubens in Budapest. Die Kuppel ist im Inneren mit Blattgold überzogen. An ihr schließt das historische jüdische Stadtviertel an. In der Synagoge befindet sich außerdem ein Museum und ein künstlicher Baum, auf dessen Blättern Namen ermordeter Juden stehen. Heute leben wieder etwa 60.000 Juden in Budapest.

Budapest: Synagoge Budapest

© Mary Lane/Hemera/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

3000.00 HUF
Gruppen nur mit Voranmeldung!

Ermäßigt:

2000.00 HUF
Schüler, Studenten

Öffnungszeiten:

Samstag geschlossen! November - Februar: So-Do: 10h - 15.30h, Fr: 10h - 13.30h März: So-Do: 10h - 17.30h, Fr: 10h - 15.30h April - Oktober: 10h - 17.30h, Fr: 10h - 16.30h An Feiertagen können sich die Öffnungszeiten änder, mehr Informationen finden Sie hier: http://www.greatsynagogue.hu/gallery_syn.html

Kontakt:

Dohány utca 2.
1074 Budapest
HU

Telefon:

0036-70-533-5696

Email:

visit@greatsynagogue.hu

Website:

http://www.greatsynagogue.hu/

Anfahrtsbeschreibung:

Subway M1 (gelb)/M2 (rot)/M3 (blau) bis Deák tér Haltestelle Subway M2, tram 47, 49 oder bus 7, 78 bis Astoria Haltestelle

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Budapest: