Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Budapest

Schloss Gödöllő

Von TOURIAS Redaktion

Einen Tagesausflug ist das Schloss Gödöllő wert, das eine knappe Stunde Autofahrt von Budapest entfernt liegt. Es wurde ursprünglich für den Grafen Antal Grassalkovich I. erbaut. Für Sissi-Fans ist die Besichtigung besonders zu empfehlen, da das Schloss die bevorzugte Residenz der österreichischen Kaiserin und ungarischen Königin Elisabeth war. Der obere Garten ist weiterhin ein Bereich, in dem Besucher die Ruhe fern vom Trubel der Stadt genießen können. Während der Zeit des Zweiten Weltkriegs wurde der Garten verwüstet und das Schloss als Altersheim verwendet. Es finden daher weiterhin Renovierungsarbeiten und die Rekonstrutkion des Landschaftsgartens statt.

Budapest: Schloss Gödöllö

© PAter TakA!cs/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

2500.00 HUF
Audioguide: 800 HUF Führungen (Deutsch): 1-9 P.: 5600 HUF/Gruppe, 10-25 P.: 7000 HUF/Gruppe

Ermäßigt:

1250.00 HUF
für Studenten Familienticket: 5200 HUF (max. 2 Erwachsene + Kinder unter 18 Jahren)

Öffnungszeiten:

April - Oktober: Täglich von 10h - 18h November - Dezember: Mo-Fr: 10h - 16h, Sa-So: 10h - 17h Januar - März: Täglich von 10h bis 17h Kassenschluss ist eine Stunde vor Schließung! An Feiertagen können sich die Öffnungszeiten ändern, mehr Informationen finden Sie hier: http://www.kiralyikastely.hu/seite.114.offnungszeiten

Kontakt:

Grassalkovich-kastély 5852
2100 Gödöllő
HU

Telefon:

0036-28-430-864

Email:

informacio@kiralyikastely.hu

Website:

http://www.kiralyikastely.hu/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Budapest: