Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Budapest

Ludwigmuseum

Von TOURIAS Redaktion

Eine der wichtigsten Ausstellungen zeitgenössischer internationaler Kunst befindet sich im Ludwigmuseum. Den Namen hat es von den Aachener Kunstsammlern Irene und Peter Ludwig erhalten, die ihre Werke hier zur Verfügung gestellt haben. Besucher können Produkte von Künstlern wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Robert Rauschenberg und Claes Oldenburg bestaunen. In einem größeren Rahmen allerdings gibt es immer wieder temporäre Sonderausstellungen von jungen Künstlern.

Eintrittspreise:

Normal:

2900.00 HUF
Kombiticket für alle Ausstellungen

Ermäßigt:

1450.00 HUF
für EWR-Bürger im Alter von 6-26 und 62-70 Jahren

Öffnungszeiten:

Di - So: 10 - 18 Uhr (temporäre Ausstellungen bis 20 Uhr) Mo: geschlossen Freier Eintritt für alle an nationalen Feiertagen (15.03., 20.08., 23.10.)! An Feiertagen können sich die Öffnungszeiten ändern, mehr Informationen finden Sie hier: http://www.ludwigmuseum.hu/site.php?inc=0&menuId=22&tartalom=txt

Kontakt:

Komor Marcell utca 1
1095 Budapest
HU

Telefon:

0036-1-555-3444

Email:

info@ludwigmuseum.hu

Website:

http://www.ludwigmuseum.hu

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Budapest: