Vergrößern
Verkleinern

Fischerbastei

Von TOURIAS Redaktion

Im Budaer Burgviertel gelegen, thront die neogotische Fischerbastei über der Stadt. Der Name stammt von der Zunft der Donaufischer, die hier im Mittelalter ihren Markt abhielten und diesen Teil der Stadtmauer zu verteidigen hatten. Die heutige Fischerbastion wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Besonders reizvoll ist der Ausblick über den Fluss und die Stadt. In den Abendstunden kann man von hier aus den Sonnenuntergang in Budapest bewundern.

Budapest: Fischerbastei

© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

700.00 HUF
für die oberen Türme, sonst freier Eintritt

Ermäßigt:

350.00 HUF
für die oberen Türme, sonst freier Eintritt für Schüler und Studenten

Öffnungszeiten:

Ganztägig geöffnet (freier Eintritt) obere Türme (Eintrittskosten): März-April: 9.00 bis 19.00 Uhr Mai-Oktober: 9.00 bis 20.00 Uhr Oktober-März: freier Eintritt

Kontakt:

Szentháromsag tér
1014 Budapest
HU

Email:

info@fishermansbastion.com

Website:

http://www.fishermansbastion.com/

Anfahrtsbeschreibung:

Metro Haltestelle: Moszkva Tér Ab hier weiter mit "castlebus (VÁRBUSZ)"

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Budapest:

Reiseziele

Weitere Reiseziele:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Budapest einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!