Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Budapest

Ethnografisches Museum

Von TOURIAS Redaktion

Eines der größten Völkerkundemuseen befindet sich in Budapest. Nicht nur die Kultur Ungarns wird hier aufgearbeitet und dargestellt, sondern auch die vieler anderer Länder. Seit 1973 ist das Museum in einem Gründerzeitbauwerk untergebracht. Es wurde ursprünglich für das Justizministerium konstruiert. Zusätzlich dient das Gebäude heute noch Tagungen, da es über eine große Festhalle und einige Konferenzräume verfügt.

Eintrittspreise:

Normal:

1400.00 HUF

Ermäßigt:

700.00 HUF
für EU-Bürger zwischen 6-26 sowie 62-70 Jahren

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 10.oo bis 18.00 Uhr. Montags geschlossen. Über die Weihnachtsfeiertage, an Silvester und Neujahr geschlossen. Freier Eintritt am 22. Januar, 5. und 15. März, 18. Mai, 20. August, 17.-18. September und 23. Oktober!

Kontakt:

Kossuth tér 12
1055 Budapest
HU

Telefon:

0036-1-4732-423

Email:

info@neprajz.hu

Website:

http://www.neprajz.hu/

Anfahrtsbeschreibung:

Parkplätze: sind in den Straßen um dem Museum vorhanden öffentliche Verkehrsmittel: über die U-Bahn-Linie M1, die Straßenbahnlinien 2, 4 und 6 sowie über die Buslinie 15

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Budapest: