Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Böhmerwald

Burg Rabí

Von TOURIAS Redaktion

Die Burg Rabí ist eine sehr weitreichende gotische Burgruine. Sie ist noch gut befestigt und war zu ihrer Blütezeit wohl einmal 10.000 Quadratmeter groß. Sie wurde im 14. Jahrhundert erbaut, um den Handelsweg zu schützen. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde sie extrem verwüstet und die Bewohner des nahegelegenen Ortes nahmen viele Male Steine der Burgmauern als Baumaterial für ihre Behausungen.

Dennoch sind heute u.a. die Keller gut erhalten und so lohnt sich ein Besuch der Ruine auf jeden Fall. Mehrmals im Laufe der Geschichte wurde die Zerstörung der Burg angeordnet, es kam aber nie dazu. So können Besucher weiterhin das Gebäude besichtigen.

Böhmerwald: Burg Rabí

© Jan Gottwald/iStock/Thinkstock

Kontakt:


34201 Sušice
CZ

Telefon:

+420-376-596-171

Email:

info@hradrabi.cz

Website:

http://hradrabi.cz

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Böhmerwald: