Vergrößern
Verkleinern

Schloss Sanssouci & Potsdamer Gärten

Von TOURIAS Redaktion

Mit einem Wegenetz von etwa 70 km sind die Potsdamer Gärten in ganz Brandenburg einmalig. Zahlreiche thematisch unterschiedliche Sektoren, wie Friedensgarten, Marygarten, Sizilianischer Garten, Nordischer Garten sowie natürlich der Park Sanssouci unterteilen die Anlage und zeigen vielfältige Bilder absolutistischer Gartenbaukunst. Jährlich besuchen rund 500.000 Menschen die Parkanlage.

Die Hauptsehenswürdigkeit innerhalb des Parks Sanssouci ist zweifelsohne das gleichnamige "Schloss Sanssouci". Der prächtige Rokoko-Bau aus dem 18. Jh. wurde in seinen Grundelementen von König Friedrich II. errichtet. Später wurde das Schloss umgebaut und mit ausladenden Seitenflügeln erweitert - aus einer eher kleinen Sommer-Residenz wurde ein Schloss. Das Ensemble aus Park und Schloss, das "preußische Versailles", zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Berlin: Schloss Sanssouci & Potsdamer Gärten

© villorejo/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Im Park Sanssouci
14469 Potsdam
DE

Website:

http://www.spsg.de/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Berlin:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Berlin einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!