Vergrößern
Verkleinern

Panoramapunkt Kollhoff

Von TOURIAS Redaktion

Der schnellste Aufzug Europas bringt Besucher auf das Kollhoff-Hochhaus am Potsdamer Platz. Nach nur 20 Sekunden befindet man sich 100 Meter über der Stadt und bekommt einen einmaligen Ausblick geboten: Brandenburger Tor, Reichstag, Dom und Gendarmenmarkt sind auf der Ostseite der Stadt zu erkennen, Bundeskanzleramt, Schloss Bellevue und die Gedächtniskirche sind im Westen zu entdecken. Auch die Freiluftausstellung "Berliner Blicke auf den Potsdamer Platz" ist sehenswert. Das "Panoramacafé" mit Sonnenterrasse bietet traumhafte Ausblicke.

Während die Berliner Mauer die Teile der Stadt voneinander trennte, war der Potsdamer Platz eine große Leerstelle inmitten Berlins. Nach der Wiedervereinigung 1990 wurde der Platz zu einer der größten Baustellen Europas. Es entstand ein neues Zentrum mit vielen Hochhhäusern und dem Sony-Centre. Das Kollhoff-Gebäude mit seinen 25 Stockwerken ist seit 1999 geöffnet.

Berlin: Panoramapunkt Kollhoff

© Noppasin/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

6.50 EUR
VIP-Ticket: 10,50€ (keine Wartezeit) Familienticket: 15,50€ (2 Erwachsene und 4 Kinder bis 15 Jh.)

Ermäßigt:

5.00 EUR
VIP-Ticket: 8,00 € (keine Wartezeit) Gruppen ab 15 Personen erhalten 15 % Rabatt

Öffnungszeiten:

Im Winter täglich 10-18 Uhr, letzte Auffahrt 17:30 Uhr Im Sommer täglich 10-20 Uhr, letzte Auffahrt 19:30 Uhr Das Café ist ab 11:00 Uhr geöffnet.

Kontakt:

Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
DE

Telefon:

+49-30-2593-7080

Email:

info@panoramapunkt.de

Website:

http://www.panoramapunkt.de

Anfahrtsbeschreibung:

Der Panoramapunkt befindet sich direkt am Potsdamer Platz. U2 hält direkt dort. S1, S2 und S25 halten ebenfalls direkt daneben.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Berlin:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Berlin einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!