Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Berchtesgadener Land

Bergbaumuseum Achthal

Von TOURIAS Redaktion

Ausführliche Informationen zur Eisengewinnung und -verarbeitung erhält man im Bergbaumuseum Achthal. Auf Informationstafeln, Ausstellungsstücken und in einem Schaustollen wird die Arbeitsweise im Bergwerk näher beleuchtet. Hauptaugenmerk wird auf die Eisengewinnung am Teisenberg gelegt. Weiterhin zu sehen gibt es verschiedene Gussexponate der Hüttenarbeiter. Das Museum hat eine Ausstellungsfläche von ca. 500 m², auf 24 thematische Räume verteilt.

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR
Führungen bis 10 P. zusätzlich 10 EUR, Freier Eintritt für Vereinsmitglieder

Ermäßigt:

3.00 EUR
Besucher mit Ausweis, Gruppen ab 10 Personen ohne Führer

Kinder:

2.00 EUR
6-15 Jahre, ab den dritten Kind freien Eintritt

Öffnungszeiten:

Mai - September: Di - Sa: 13 - 16.00 h So: 10 - 12.00 h Mo: geschlossen Sonderführungen sind auf Anfrage das ganze Jahr über möglich (auch im Winter).

Kontakt:

Allerberg 4
83317 Teisendorf
DE

Telefon:

0049-8666-7149

Email:

info@bergbaumuseum-achthal.de

Website:

http://www.bergbaumuseum-achthal.de/

Anfahrtsbeschreibung:

Verlassen Sie die A8 bei Neukirchen und folgen Sie dann der St2102 (Teisendorferstraße) in Richtung Teisendorf. Nach fast 3 km sehen Sie schon das Museum auf der linken Seite.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Berchtesgadener Land:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Berchtesgadener Land einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!