Vergrößern
Verkleinern

Kloster Daphni

Von TOURIAS Redaktion

Das Kloster Daphni gehört, zusammen mit den Klöstern Hosios Lukas bei Delphi und Nea Moni auf Chios, zu den wichtigen religiösen Stätten Griechenlands und zählen zum Weltkulturerbe der Unesco. Berühmt ist das Kloster Daphni für seine prachtvollen Mosaike, die Szenen aus dem Leben Christi zeigen und für Griechenland einen der größten byzantinischen Schätze darstellen.

Athen: Kloster Daphni

© iStockphoto.com/archphoto

Öffnungszeiten:

Di u Fr 9 h - 14 h (Klostergelände ohne Kirche)

Anfahrtsbeschreibung:

11 km westlich des Stadtzentrums von Athen, in der Nähe des Vororts Dafni. Anfahrt per Bus (A16 ab Platia Eleftherias, ca. 20min)

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Athen: