Vergrößern
Verkleinern

Hadriansbibliothek

Von TOURIAS Redaktion

Die Bibliothek des Hadrian befindet sich südlich des Monastiraki-Platzes. Der Römische Kaiser Hadrian ließ sie im Jahre 132 n. Chr. erbauen. 412 wurde der Bau in die Befestigungsmauer der Stadt integriert. Heute sind nur noch ein Teil der Außenwand und einige korinthische Säulen zu sehen.

Athen: Hadriansbibliothek

© Irina Drazowa-Fischer/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR
Freier Eintritt: 6.03., 25.03., 18.04., 18.05., 28.10., letztes WE im Sep, Now-März: 1. So im Monat

Ermäßigt:

2.00 EUR
Begleitende Lehrer von Schulklassen

Öffnungszeiten:

Täglich von 8.00 bis 15.00 Uhr Letzer Einlass: 14.30 Uhr Geschlossen: 1. Januar, 1. Mai, Ostersonntag, Weinachtsfeiertage An Karfreitag erst ab 12.oo Uhr!

Kontakt:

Areos 3
10555 Athen
GR

Telefon:

0030-210-3249350

Email:

efaath@culture.gr

Website:

http://odysseus.culture.gr/h/3/eh355.jsp?obj_id=2370

Anfahrtsbeschreibung:

U-Bahnhaltestelle Monastiraki (Linie 1, 3)

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Athen: