Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Apulien

Menhire von Muro Leccese

Von TOURIAS Redaktion

Wie der Name bereits andeutet, befinden sich die Menhire von Muro Leccese beim gleichnamigen Ort Muro Leccese, in der Provinz Lecce.

Unter Menhiren versteht man sogenannte Monolithen, längliche Steine, die aus einem einzigen großen Stück bestehen und auch unter dem Namen Hinkelsteine bekannt sind.

Die fünf Menhire, "Crocefisso", "Giallini", "Miggiano", "Trice" und "Croce" verteilen sich über die Stadt und sind zwischen 1,30 m und 4,30 m hoch. Wegen ihrer verschiedenen Verzierungen mit Kreuzgraffiti und mittelalterlichen Malereien gelten sie als besonders sehenswert.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Apulien:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Apulien einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!