Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Allgäu

Archäologischer Park Cambodunum

Von TOURIAS Redaktion

Die Ausgrabungsstätte befindet sich in der Nähe von Kempten und zeigt die Überreste der römischen Siedlung Cambodunum. Auf einem Rundgang können Besucher viel über das Leben in der antiken Ortschaft erfahren. Seit 1983 ist der Archäologische Park für Besucher geöffnet.

Zu sehen sind Ruinen von der Basilika, Tempeln, Versammlungsräumen und viele mehr. Kleine Thermen bestätigen die frühe Badetradition der Römer. Der Archäologische Park Cambodunum ist für die ganze Familie empfehlenswert.

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR
Familien: 8 EUR, Freier Eintritt für alle am 1. Sonntag im Monat!

Ermäßigt:

2.00 EUR
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte. Nur mit gültigem Ausweis. Gruppen ab 10 Personen

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag: 10 - 17 Uhr 1. Dezember - 29. Februar: geschlossen

Kontakt:

Cambodunumweg 3
87437 Kempten
DE

Telefon:

0049-831-2525-369

Email:

museen@kempten.de

Website:

http://www.apc-kempten.de/

Anfahrtsbeschreibung:

öffentliche Verkehrsmittel: Vom Hauptbahnhof mit den Buslinien 4, 6, 8 o. 9 zur ZUM (Zentrale Umsteigestelle = Busbahnhof). Von dort mit der Buslinie 1 bis Haltestelle Brodkorbweg. Der Weg zur Ausgrabungsstätte ist gut ausgeschildert und in 5 Minuten zu erreichen Auto: Ulm/Füssen: A7 Ausfahrt Kempten Lindau: A980 Ausfahrt Durchau Wegweisern folgen

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Allgäu:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Allgäu einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!