Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Adana und Mersin

St.-Petrus-Grotte

Von TOURIAS Redaktion

Die St.-Petrus-Grotte nahe dem Stadtzentrum von Antakya gilt als eine der ältesten christlichen Kirchen. Angeblich versammelte sich hier die erste christliche Gemeinde rund um Petrus, dem die Kirche gewidmet ist. Zudem wurden laut biblischer Überlieferung die Jünger Jesu hier zum ersten Mal als "Christen" bezeichnet.

Heute befindet sich die Höhlenkirche in einem relativ verwahrlosten Zustand, ist aber dennoch ein beliebtes Ziel für viele Pilger. Am Eingang sind noch sehr alte Mosaiken erhalten, der Altar stammt jedoch ebenso wie die Petrusfigur aus dem 20. Jahrhundert Die Fassade wurde 1836 von Kapuzinern restauriert.

Zu sehen sind zudem das frühchristliche Taufbecken und ein Tunnel, der weit in den Felsen hineinführt und früher wohl als Fluchtweg diente.

Adana und Mersin: St.-Petrus-Grotte

© lhsan Gercelman/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Senpiyer Cd
31000 Hatay
TR

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Adana und Mersin: