Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Adana und Mersin

Karataş

Von TOURIAS Redaktion

Karataş ist eine Küstenstadt etwa 50 km südlich von Adana. Die Einwohnerzahl liegt bei 8600, steigt im Sommer aber meist rapide an, wenn sich die Oberschicht aus Adana in Karataş niederlässt.

Am südlichen Rand der fruchtbaren Çukurova-Tiefebene gelegen ist Karataş nicht nur ein wichtiges Zentrum für Tourismus und Fischerei, sondern auch landwirtschaftlich interessant. Im fruchtbaren Ackerland werden vor allem Baumwolle und Melonen angebaut.

Nur wenige Kilometer westlich der Stadt befindet sich das antike Magarsos, der Hafen von Mallos an der antiken Mündung des Flusses Ceyhan ins Mittelmeer. Hier befand sich neben dem bedeutenden Hafen in römischer Zeit auch das überregional bekannte Heiligtum der Athena Magarsia. Reste des Tempels sind heute ebenso erkennbar wie Ruinen von Kirchen und ein großes Amphitheater.

Adana und Mersin: Karataş

© Serhan Özdemirbağ/iStock/Thinkstock

Kontakt:


01900 Karataş
TR

Telefon:

0090-322-6812002

Email:

karatas@karatas.gov.tr

Website:

http://www.karatas.gov.tr/

Anfahrtsbeschreibung:

Von Adana aus der D815 nach Süden folgen.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Adana und Mersin: