Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Rhodos

Reisezeit für: Rhodos

Rhodos ist eine der sonnenreichsten Regionen Europas. Von Mai bis September ist mit Niederschlägen nicht zu rechnen.

In den Sommermonaten Juli und August überschreiten die Temperaturen nicht selten die 40-Grad-Marke (Wassertemperatur bis 27 Grad). Mit 19 Grad hat Rhodos nach Zypern die höchste Jahresdurchschnittstemperatur Europas. Eine relativ niedrige Luftfeuchte macht die Temperaturen aber selbst im Hochsommer halbwegs erträglich. Am kühlsten wird es im Januar und Februar mit Tageshöchstwerten von etwa 14 Grad.

Aktivurlaub und kulturell Interessierte sollten wegen der hohen Temperaturen die Hauptsaison meiden und stattdessen ihren Urlaub eher in den Monaten März, April, Mai oder September/Oktober buchen.