Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Thailand

Öffentliche Verkehrsmittel für: Thailand

Neben Taxis, Bussen, Zügen und Flugzeugen finden Sie in Thailand eine große Menge weiterer günstiger Beförderungsmittel. Charakteristisch für Thailand sind die Rikschas. Diese waren früher aus keiner thailändischen Stadt wegzudenken. Heute findet man diese Art der Beförderung vor allem in Vororten von Großstädten oder in Touristenorten. Der motorisierte Nachfolger der Rikscha ist das Tuk Tuk, ein dreirädriger Motorroller mit einer überdachten Sitzbank. Den Fahrpreis sollten Sie unbedingt vorher aushandeln. In vielen Städten und auf dem Land befördern die Songthaew (gesprochen: song - tao) den größten Teil des Personenverkehrs. Diese Kleinlaster mit überdachter Ladefläche richten sich nach keinem festen Fahrplan. Zu den Nahverkehrsmitteln gehören auch Wasserfahrzeuge, wie z.B. Fähren.

Reiseziele

Regionen:



Städte :

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Thailand einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!