Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Rio de Janeiro

Öffentliche Verkehrsmittel für: Brasilien

Überlandbusse verbinden die Ortschaften, sie sind günstig und klimatisiert. Die Busse in den Städten sind ein gutes Fortbewegungsmittel, aber hier sollte aufgrund von Taschendieben äußerste Vorsicht geboten werden. Diese Stadtbusse sind häufig überfüllt, was die Gefahr eines Diebstahles erhöht. Gleiches gilt in Straßen- und U-Bahnen. Die Netze sind gut ausgebaut, allerdings weniger das Zugnetz durch Brasilien. Empfohlen für Überlandfahrten werden die entsprechenden Busse. Taxifahrten sollten aufgrund der Kriminalität mit Vorsicht genossen werden. Die speziellen Touristen-Taxis sind zu bevorzugen.