Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Madrid

Öffentliche Verkehrsmittel für: Madrid

Quer durch Madrid fahren die zwölf Linien der Metro. Zudem verkehren in der Stadt die trenes de cercania, (S-Bahn), sowie zahlreiche Buslinien. Die meisten Linien aller Verkehrsmittel treffen sich an der Puerta del Sol. Die Touristen-Tickets erlauben das Benutzen von allen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einzelfahrt ca. 1,50 Eur

1 Tages-Touristen-Ticket ca. 8,40 Eur

2 Tages-Touristen-Ticket ca. 14,20 Eur

3 Tages-Touristen-Ticket ca. 18,40 Eur

5 Tages-Touristen-Ticket ca. 26,80 Eur

7 Tages-Touristen-Ticket ca. 35,40 Eur

Die meisten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt sind zu Fuß erreichbar. Aber auch an jeden anderen Punkt innerhalb der Stadt gelangt man einfach per Bus oder Bahn. Die U-Bahn verbindet Flughafen und Stadt. Autobusse fahren tagsüber und auch nachts; dann werden sie "búhos" (Eulen) genannt. Taxis sind weiß und tragen einen roten Streifen. Sie sind sicherlich die bequemste Möglichkeit, sich innerhalb der Stadt zu bewegen. Züge bringen Besucher in nahegelegene Orte wie Alcalá de Henares, El Escorial oder Aranjuez.