Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Amsterdam

Öffentliche Verkehrsmittel für: Amsterdam

Die Stadt verfügt mit 16 Tram-, 4 U-Bahn-, und über 30 Buslinien über ein flächendeckendes öffentliches Verkehrsnetz. Die Linien verkehren werktags bis etwa 24 Uhr, am Wochenende bis 1.00 Uhr, zu späterer Stunde sind Nachtbusse im Einsatz.

Das GVB Tickets & Info Büro auf dem Stationsplein vor dem Hauptbahnhof erteilt detaillierte Auskünfte. Dort erhalten Sie Fahrscheine und Pläne mit dem gesamten Streckennetz Amsterdams und spezielle Angebote für interessante Tagesausflüge.

Es empfiehlt sich, Amsterdam mit einer relativ günstigen 24, 48, 72, oder 96-Stundenkarte zu erkunden. Informieren Sie sich über die Boote und Kanalbusse, die die Grachten befahren und einen einzigartigen Blick auf die Stadt werfen lassen. Sie können auch Fahrräder oder Tretboote mieten, um die Stadt zu entdecken.

Tageskarte = ca. 7,50 Eur

3 Tageskarte = ca. 16,50 Eur

7 Tageskarte = ca. 32,00 Eur

Eine weitere Möglichkeit ist die I amsterdam Card, die zusätzlich kostenlosen Eintritt in die Museen und weitere Rabatte bietet.