Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Lissabon

Geschichte für: Lissabon

Erste Siedlungsspuren gehen auf die Zeit der Phönizier zurück (ab 1200 v. Chr.), von 719 bis 1147 stand Lissabon unter der Kontrolle des Kalifats von Cordoba (Span.). Die Mauren hatten weite Teile der iberischen Halbinsel erobert.

1580 wurde Lissabon unter spanische Herrschaft gestellt, bis dahin hatte sich die Stadt v.a. unter Manuel I. prächtig entwickelt.

Ein schweres Erdbeben mit Tsunami im Jahre 1755 verwüstete nicht nur Lissabon, sondern weite Teile der iberischen Halbinsel. Viele intakte historische Gebäude in Lissabon und im Süden Portugals stammen erst aus der Zeit nach 1755.

Lissabon gilt als Stadt der Entdecker, Personen wie Heinrich der Seefahrer oder auch Vasco da Gama (Seeweg nach Indien) starteten hier ihre Abenteuer und bereisten die Weltmeere.