Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Südtirol

Geographie für: Südtirol

Südtirol ist die nördlichste und flächenmäßig größte Provinz Italiens. Hauptstadt ist mit rund 102.000 Einwohnern Bozen. Das Landschaftsbild ist durch die Alpen geprägt und wird markant durch den Gebirgszug der Dolomiten dominiert. Weltberühmte Massive mit großer und zum Teil legendärer Bergsteigertradition sind der Rosengarten, die Drei Zinnen sowie Ortler und Schlern. Die größten Täler sind das Etschtal, das Pustertal und das Eisacktal mit dem malerischen Vinschgau. Seit 2009 stehen einzelne Landschaftsteile der Dolomiten (z.B. Rosengarten-Massiv, Berg Marmolada, der Bletterbach) auf der Welterbeliste der UNESCO.

Aufgrund der zentralen Lage innerhalb der Alpen ist Südtirol weitesgehend von Kaltluftströmungen aus dem Norden und Niederschlägen aus dem Mittelmeerraum geschützt. Demzufolge ist die Sonnenscheindauer für alpine Verhältnisse realtiv hoch.