Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Niederlande

Geographie für: Niederlande

Das Königreich der Niederlande liegt im Westen Europas an der Nordsee und grenzt an Deutschland im Osten und Belgien im Süden. Gemeinsam mit den Staaten Belgien und Luxemburg bilden die Niederlande die Beneluxländer.

Umgangssprachlich wird für die Niederlande häufig auch der Begriff "Holland" verwendet. Diese Bezeichnung ist ein Relikt aus der ehemaligen Grafschaft Holland und bezieht sich korrekterweise nur auf die heutigen Provinzen Nord- und Südholland.

Das Staatsgebiet der Niederlande erstreckt sich über ein sehr flaches Territorium. Etwa ein Viertel des Landes liegt unterhalb des Meeresspiegels. Dementsprechend investieren die Niederländer viel Kosten und Aufwand in die Pflege und Erweiterung des Küstenschutzes. Höchste Erhebung des niederländischen Festlandes ist mit 322,7 Metern Höhe der Vaalserberg. Dessen Gipfel liegt unmittelbar auf der Grenze zu Belgien und Deutschland und bildet somit ein Dreiländereck.

Die größten Flüsse sind die Maas, die Waal und der Rhein. Sie fließen in Ost-West-Richtung zur Nordsee und teilen das Land in einen südlichen und nördlichen Bereich.

Zum Staatsgebiet der Niederlande zählen auch Überseegebiete in der Karibik. Aruba, Curaçao und Sint Maarten gehören zu den sogenannten "landen". Bonaire, Sint Eustatius und Saba haben den Status der "besonderen Gemeinden" im Königreich der Niederlande.

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Niederlande einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!